Warnung vor Albis-Funktion ICD10 Korrektur | Forum

Position: Forum » ALBIS » Sonstiges
Jan Homeyer
Jan Homeyer Apr 30
Hallo Forum,

nach Update des ICD10 Stammes auf die 2020 Version, schlägt uns Albis bei Durchführung der automatischen ICD Korrektur neben vielen richtigen Korrekturen auch die Korrektur von T88.7(Arzneimittelunverträglichkeit) auf D76.4(zytokinfreisetzendes Syndrom) vor. Dieses ist nicht richtig.

Wenn man dies versehentlich bestätigt werden die Dauerdiagnosen der gesamten Datenbank und die Akutdiagnosen des aktuellen Quartals entsprechend abgeändert!

Ein Rückgängikmachen sei laut unserem lokalen Support nicht möglich, wir sollen diese Änderungen in der Karteikarte jedes unserer Patienten manuell zurück ändern. Das Problem sei laut Support im Übrigen bekannt und beträfe weitere Anwender.

Die Frage die sich mir stellt ist: Warum werden die Benutzer bei den weitreichenden Folgen nicht aktiv vor dem Benutzen der Funktion gewarnt bis sie repariert ist?

MfG
J Homeyer
Christian Wagner

Hallo Herr Homeyer,

vielen Dank für Ihren Beitrag.

Wir verwenden für die die Korrektur eine sogenannte Umsetzungstabelle der KBV. Gerne überprüfen wir die verwendeten Daten und machen uns schlau, was dahinter steckt. Ich sende Ihnen gleich eine persönliche Nachricht zum Thema "rückgängig machen". Über das Ergebnis unseres Austausches berichten wir dann hier.

Vielen Dank, viele Grüße und ein schönes, erholsames, verlängertes Wochenende
Christian Wagner