Rechnerabsturz beim Speichern von BTM Rezepten | Forum

Rolf Barkhuysen

Seit Jahresanfang meldet sich der Rechner an der Rezeption mit der  gezeigten Codebase Fehlermeldung beim Speichern eines BTM Rezepts. Das passiert nicht immer sondern ganz sporadisch so 1x von 10 Rezepten. Drückt man auf ok kann es damit getan sein, in den meisten Fällen kommt aber der Datenbankfehler hinterher. Albis schließt dann und läßt sich erst nach einem vollständigen Rechnerneustart wieder normal laden. Ich würde gerne wissen, ob noch jemand das Problem hat oder eine Idee, wie das zu beheben ist. Die Datenbank ist in Ordnung und es gibt auch keine Probleme mit Rechten. Ich habe gehört, dass es im der vergangenen Quartal wohl vermehrt Probleme beim Rezeptdruck gegeben hat. Angeblich ist das mit dem neuen Update behoben. Da wir auch zum Jahresbeginn auf Win 10 und SSD Platten umgestiegen sind, kann ich anhand der Fehlermeldung auch nur schwer einschätzen ob der Fehler im Programm liegt oder durch Laufzeit oder Verbindungsfehler hervorgerufen wird. Gegen letzteres spricht eigentlich, dass es nur bei BTM und auch nur sporadisch passiert. In den Ereignisprotokollen finde ich auch nicht viel Verwertbares. Natürlich werde ich versuchen, das Problem weiter einzugrenzen wäre aber dankbar für weitere Infos

Zuletzt bearbeitet von Rolf Barkhuysen Mai 1
Anhänge:
  Datenbank.jpg (457Kb)
  CodbaseErr.jpg (872Kb)
Lars Thormann
Hallo, ich habe hier über den gleichen Fehler berichtet und bin nun beruhigt, dass das nicht ein Alleinstellungsmerkmal ist ;) hier der Link zu meinem Post und der Antwort von Christian Wagner https:///community.albis.cgm.com/forum/topic/2243
Rolf Barkhuysen

Hilfe bringt eine Neuindizierung der Database. Auf jesen Fall vorher ein volles Backup machen. Server in den Admin Modus schalten, Albis darf an keinem Client gestartet sein. Besser alle Clients abschalten. Dann in Optionen / Wartung den Punkt alle Indizes löschen starten. Die Database wird dann beim nächsten Albis-Neustart restrukturiert. Bei mir waren danach alle Databasefehler behoben. Der Codebase - Fehler ist danach bisher nur noch 1x im Zeitraum von 2 Wochen aufgetreten aber nur als Anzeige ohne Absturz. Vorher 2-3x täglich. Evtl. muß ich den Vorgang nochmal wiederholen.Die Neuindizierung dauerte bei uns ca. 15 Minuten. Es werden alle MDX Files neu geschrieben. Je nach Größe der Database kann es natürlich auch länger dauern.