KIM ausgegraut // Aktivierung nicht möglich | Forum

Dr. med. Elisabeth Zieger-Akin

Hallo zusammen,

leider habe ich wieder ein Problem mit KIM. Nach dem update habe ich die Hoffnung gehabt, dass ich mit KIM aus Albis heraus aktivieren und benutzen kann. Leider ist das nicht möglich, weil unter Option/Nachrichten&Kommunikation/Mailsysteme KIM Nutzung über CGM Connect komplett ausgegraut ist. Folgende Freischaltungen haben ich schon im System eingegeben: 
1 Click Kassenabrechnung
-
CGM eMP (elektronischer Medikationsplan Betriebsstätte)
eARZTBRIEF über KIM senden und empfangen
-
KV Connect/KV-SH eArztbrief senden und empfangen
Notfalldatenmanagement
-
QS Hörgeräteversorgung Datenexport

Ich bin jetzt davon ausgegangen, dass das alle Freischaltungen sind. Unser Albis Servicepartner wussten jetzt auch nicht weiter.
Im Update Dokumentation steht, dass " Kommunikation im Medizinwesen" in den Freischaltungen vorhanden sein muss.
Leider ist das in unserem System nicht vorhanden, und der Servicepartner behauptet, dass alle Freischaltungen vorhanden sind.

Vielleicht hattet ihr auch das Problem und konntet es mit Hilfe eures Servicepartners lösen.

Grüße
Elisabeth Zieger-Akin

 

 

 

 

 

Christian Wagner

Guten Morgen Frau Zieger-Akin,

vielen Dank für Ihre Nachfrage in der Community. Es ist so, wie Sie es aus der Update Dokumentation entnommen haben (Kompliment, Sie haben es perfekt beschrieben und die Update Dokumentation sehr aufmerksam gelesen!): es fehlt noch die "Kommunikation im Medizinwesen" Freischaltung, die allerdings auch Ihrem CGM ALBIS Vertriebs- und Servicepartner noch nicht zur Verfügung stand. Dies ist in Kürze der Fall und Sie werden dazu aktiv kontaktiert. Bitte verzeihen Sie die Verwirrung und nochmals Danke für die Transparenz und Ihre Nachfrage hier in der Community.

Viele Grüße
Christian Wagner

Zuletzt bearbeitet von Christian Wagner Okt 14
Dr. med. Elisabeth Zieger-Akin

Hallo Herr Wagner,

ok dann kann es natürlich auch mit KIM noch nicht klappen :). Also warte ich noch ein bisschen auf die Freischaltung von "Kommunikation im Medizinwesen". 

Danke noch einmal für die Rückmeldung.