TmpDDE-Fehlermeldung in/aus Word | Forum

Werner Vrees
Werner Vrees Jan 9

Guten Tag an alle,

habe mich als "Newbie/DAU" registriert, weil mir ein ungelöstes Problem auf den Nägeln brennt... :-(

Seit ca. 1 Woche bekommen wir an einer Maschine beim Aufruf von Word/Office-2013 aus ALBIS heraus die angefügte Fehlermeldung "TmpDDE...". Ein Reparaturversuch über die Windows/Office-Reparaturkonsole ist erfolglos geblieben!

Da wir im Augenblick aus diversen Gründen den Support nicht kontaktieren können (wollen), erhoffe ich mir hier eine kurzfristige Lösung, denn vielleicht ist das Phänomen ja schon bei jemand anderem aufgetaucht und gelöst worden... ;-)))

Mit Dank im voraus und noch einem schönen (Rest)Wo'ende

W.Vrees

Anhänge:
  fword1.JPG (13Kb)
Dr. Manfred Leitner

 

Hallo Herr Vrees,

 

schauen Sie bitte in Word nach, ob Sie ein Makro mit diesem Namen haben. Wenn Sie das entfernen, sollte es wieder gehen.

Albis benutzt für die Übergabe von Daten an Word ein temporäres Makro gleichen Namens. Ist es schon vorhanden, wird die Übergabe blockiert und es kommt zu dieser Fehlermeldung.

Sie können natürlich auch selber Makros erstellen, aber dann bitte immer mit einem anderen Namen.

Viele Grüße

 

Dr. Manfred Leitner

Zuletzt bearbeitet von Dr. Manfred Leitner Jan 10
Werner Vrees
Werner Vrees Jan 11

Moin Herr Dr. Leitner,

erstmal vielen Dank für Ihre rasche Antwort...!

In "unserem" Albis erfolgt die Kommunikation mit Word über eine "Makro97.DOT", dort gibt es aber weder ein "TmpDDE" als Makro noch als Texteintrag innerhalb der vorhandenen Makros "Aktualisieren"/"ALBISMenüAnfügen"... usw.

Also wie beim Mensch-Ägere-Dich-Nicht": ohne Lösung "Zurück auf Start"... :-(((

Mit herzlichem Gruß

W.Vrees

 

Markus Schlösser

Moin Herr Vrees,

es könnte sein, daß das "TmpDDE" Makro in der "Normal.dot" steht. Falls das Löschen des Makros dort nicht klappt, probieren Sie mal, die Datei "Normal.dot" in "Normal.dot.alt" umzubenennen - sofern sie dort nicht selbst Änderungen vorgenommen haben. WinWord erstellt die Datei beim nächsten Start dann neu.

Gruß

 Markus Schlösser

 

Werner Vrees
Werner Vrees Jan 12

Hallo Herr Schlösser,

 

auch Ihnen recht herzlichen Dank für Ihre Zeilen! :-)))

 

In der "Normal.Dot" steht das "TmpDDE..." auch nicht drin :-(, ich habe dann Ihren Rat befolgt und die "Normal.Dot" gelöscht (vorher natürlich 'ne Sicherheitskopie gezogen...) und alles nach Maschinenneustart nochmals getestet - a) ändert sich leider nix am Fehler und b) wird die "Normal.Dot" außerdem leider nicht neu aufgebaut...

 

Wahrscheinlich müssen wir dann doch den "Gang nach Canossa" antreten und die Hotline kontaktieren, es sei denn, es geschehen noch Zeichen und Wunder, sprich: andere Tipps/Zuschriften.

 

Mit Gruß W.Vrees