Tastaturkürzel neue Zeile | Forum

Dr. Boris Wagenseil

Hallo liebe Forumsmitglieder.

1. Kann mir jemand sagen, wie ich eine neue Zeile in der Dokumentation, z.B. innerhalb der Anamnese (bei mir Kürzel ana) erzwinge ohne erneut das Kürzel selber eingeben zu müssen?

2. kann man diese Funktion auch in ToDo-Listen verwenden?

Vielen Dank und beste Grüße

Dr. Manfred Leitner

 

Hallo Herr Dr. Wagenseil,

 

mir ist Ihre Frage nicht ganz klar. Bei der Eingabe (z.B. einer Anamnese) kann man doch einfach mit der ENTER-Taste in die nächste Zeile wechseln, ohne extra das Kürzel neu einzugeben.

Erst mit der TAB-Taste wird die Eingabe beendet.

 

Viele Grüße

Dr. Manfred Leitner

 

Zuletzt bearbeitet von Dr. Manfred Leitner Jan 19
Dr. Boris Wagenseil
Zitat von Dr. Manfred Leitner

 

Hallo Herr Dr. Wagenseil,

 

mir ist Ihre Frage nicht ganz klar. Bei der Eingabe (z.B. einer Anamnese) kann man doch einfach mit der ENTER-Taste in die nächste Zeile wechseln, ohne extra das Kürzel neu einzugeben.

Erst mit der TAB-Taste wird die Eingabe beendet.

Ist das vielleicht Konfigurationsabhängig? Sobald ich TAB drücke wird die Eingabe, auch nachdem ich zwischendurch einen Zeilenumbruch mit ENTER generiert habe, zu einer Zeile zusammengefasst. Ich möchte aber das die Zeilen untereinander stehen bleiben, so wie hier angedeutet:

ana  | Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt

       | ut labore et dolore magna

Um das hinzubekommen muss ich die TAB-Taste drücken, dann erneut das Kürzel (hier ana) eingeben, um dann weiter zu schreiben. Gibt es dafür eine "Abkürzung"?

Zuletzt bearbeitet von Dr. Boris Wagenseil Jan 19
Dr. Manfred Leitner

 

Hallo Herr Dr. Wagenseil,

 

wenn bei Ihnen der Karteikarteninhalt grundsätzlich vollständig gezeigt werden soll, müßten Sie die Funktion "Volltextanzeige" nutzen.

 

1.   Unter "Optionen->Karteikarte" läßt sich das dauerhaft einstellen.

2.   Es gibt auch die Möglichkeit, ein Symbol in die Symbolleiste einzurichten. Da kann man dann mit einem Mausklick die Karteikarte "aufklappen" bzw. wieder "zuklappen"

 

Ich hoffe, daß Ihnen damit geholfen ist.

 

Viele Grüße

Dr. Manfred Leitner

Zuletzt bearbeitet von Dr. Manfred Leitner Jan 19
Dr. Boris Wagenseil

Hallo Herr Leitner.

 

wenn bei Ihnen der Karteikarteninhalt grundsätzlich vollständig gezeigt werden soll, müßten Sie die Funktion "Volltextanzeige" nutzen.

 

1.   Unter "Optionen->Karteikarte" läßt sich das dauerhaft einstellen.

2.   Es gibt auch die Möglichkeit, ein Symbol in die Symbolleiste einzurichten. Da kann man dann mit einem Mausklick die Karteikarte "aufklappen" bzw. wieder "zuklappen"

 

Ich hoffe, daß Ihnen damit geholfen ist.

 

Toll, hat geklappt! Genau das habe ich gesucht. Vielen Dank!