temporär Sehr langsamer Albis Start, hängt bei "Init der CGM Albis Schnittstelle gestartet" | Forum

Sebastian Rinn

Hallo zusammen,

wir beobachten seit einigen Monaten (mit unterbrechungen) ein äusserst seltsames verhalten beim Starten von Albis.

Meist Mittwochs (heute allerdings auch an einem Dienstag) startet Albis ultralangsam (Start dauert bis zu 10 Minuten). Albis hängt dann Beim Startfenster an dem Punkt "Init der CGM Assist Schnittstelle gestartet".

Wir haben einige Workarounds seitens CGM bekommen, es war kurzzeitig besser, nahezu verschwunden, seit dem letzten Albis Update ist es wieder da. Wenn Albis dann gestartet ist, läuft es sehr instabil. Patient öffnen dauert ewig, oft  Meldung "Keine Rückmeldung". Nach einer Stunde ist dann wieder alles normal.

Wir sind mit unserem Latein langsam am Ende.

Hat jemand anderes ein ähnliches Verhalten in seiner Praxis?

Mit freundlichem Gruß

Sebastian Rinn

Dr. med. Elisabeth Zieger-Akin

Hallo Herr Rinn,

in unserer Praxis hatten wir das Problem schon einmal gehabt. Das Aufrufen der Patienten hat sehr lange gedauert. Es lang wohl an einer Datei im DB Ordner, wo alle Patienten mit Stammdaten angelegt sind. Ich sollte mal die Indexdatei löschen und danach war das Problem auch verschwunden. Ich bin gerade nicht in der Praxis. Wenn Sie wissen wollen welche Datei es war schreiben Sie noch einmal hier oder auch per pm kontakieren.

 

Liebe Grüße

Elisabeth 

 

 

Sebastian Rinn

Hallo Frau zieger-Akin,

die Indizes habe ichschon mehrere Male neu erstellen lassen, das bringt keine Besserung. Der Fehler tritt ja auch nur temporär auf. Jetzt gerade wieder.

Mit freundlichemGruß

Sebastian RInn