Einbindung kv.dox | Forum

Klaus Vocke
Klaus Vocke Apr 18
Wie erfolgt die Einbindung von kv.dox, dem KIM-Dienst der KBV, in CGM Albis?
Laut KVB ist die Einbindung in jedes PVS System möglich.
Gibt es hierfür eine entsprechende Dokumentation?

Gibt es ggf. Nachteil gegenüber dem CGM eigenen KIM Modul ?

Danke
Dr. M. Sch.
Dr. M. Sch. Jun 6

Hallo Herr Vocke,

hatten Sie schon Erfolg mit kv.dox in Albis? Dann geht es Ihnen besser wie mir und ich wäre an einem Erfahrungsaustausch interessiert ...

Besten Gruß, Manfred Schneider

Klaus Vocke
Klaus Vocke Jun 6

 

 

Hallo Herr Dr. Schneider,

Ich habe zwar von CGM 2 Antworten erhalten, welche aber jedesmal auf die Anschaffung des 

KIM Modules im Albis abzielen. D.h. man muss das Modul kaufen, je nach Zeitpunkt mit mehr oder weniger Rabatt, und zahlt dann monatlich eine Wartungsgebühr, letztlich für einen email-client, von 14,90€.

Die KIM email Adresse kosten bei Albis und KV gleich viel monatlich. Es gibt lediglich eine Anleitung um die email Adresse von KV.dox in KIM Modul von CGM einzubinden.  KV.dox , hat ja einen eigenen kostenfreien Client, es fallen nur die Kosten der email - Adresse an, die je nach Anzahl der Mails dann vergütet wird und dann bestenfalls kostenneutral ist. Das ganze Handling scheint mir dann  aber sehr umständlich zu werden.

hoffe ich konnte ihnen etwas weiterhelfen

Viele Grüße Vocke

 

 

 

 

 

 

Dr. M. Sch.
Dr. M. Sch. Jun 7

Hallo Herr Vocke,

danke für die Rückmeldung. Ich hatte gehofft, jemanden zu finden, der das KIM von kv.dox ins Albis eingebunden hat. Da gibts leider trotz Anleitung von KV.dox Tücken.

Beste Grüße, Manfred Schneider