eAU mit TLS/SSL geht nicht (und macht KIM kaputt) | Forum

Matthias Görges

Liebe Mitstreiter,

wenn ihr euch ca. 5h Troubleshooting sparen wollt dann wartet den Teil der Anleitung für 21.40, mit dem man TLS/SSL mit Client Authentication (Seite 31) umstellt um später die Komfortsignatur zu bekommen ab! Wenn man das alles macht kommt in dem Konnektorkonfigurations-Fenster eine Warnung die sagt daß mit SSL dann KIM nicht mehr geht, wenn man SSL nimmt - und die Warnung ist korrekt, auch wenn ich das erst nicht wahrhaben wollte ... Wenn man weiter macht gehen sowohl Albis selbst zum eGK einlesen und LDAPS im KIM Verzeichnisdienst (und man kann weiterhin im Adressbuch suchen) über SSL wie erwartet, aber auch wie angekündigt weder KIM eArztbriefe zu senden oder zu empfangen, noch eAUs sind noch möglich.

Wenn man den Fehler schon begangen hat kann man das in Albis und im Konrektor wieder auf 'ohne SSL' zurückstellen und alles funktioniert wir geplant - eAU zumindest mit SMC-B mit dem TK-Mustermann auch - mit eHBA will er sich die Einstellung nicht merken, ich sage mal Kinderkrankheiten.

Ein schönes Wochenende,
​Matthias

Zuletzt bearbeitet von Matthias Görges Okt 16
Matthias Görges

Nur als zusätzliche Info - das ganze Problem ändert sich auch nicht wenn man die neue Konnektorversion 4.2.12 einspielt. Ich gehe mal davon aus das irgendwelche Features nicht im 21.40.009 Release waren, aber das den Handbuchautoren nicht mitgeteilt wurde.