Druckfehler beim Ausdruck einer eAU nach Ausdruck eines BMP | Forum

C. Voigt
C. Voigt Nov 23
Hallo Community, ist bei jemandem folgender Fehler auch schon aufgetreten? Wenn wir einen BMP drucken kommt dieser wie gewohnt auf A4 heraus. Drucken wir direkt danach eine eAU, wird diese auch auf A4 ausgedruckt. Später dann wieder korrekt auf A5. Wir haben einen Brother HL-L5100DN mit 2 Kassetten. Er ist unter Windows jeweils als 3 seperate Drucker eingerichtet (1. A4 = Fach 2, 2. A5 =Fach 1 und MF-Fach). Im Albis haben wir unter Optionen - - > Formulare alle Formulare den korrekten "Druckern" zugeordnet, auch das korrekte Papierformat und Fach. Ich vermute der Fehler steckt in folgendem Druckablauf beider Formulare. Beim BMP, wie auch bei der eAU, wird nach dem Klick auf "Drucken" kurz der Adobe Reader geöffnet, da ja ein PDF erstellt wird. Dabei nutzt der Adobe Reader bei der eAU dann anscheinend das gleiche Fach bzw. den gleichen "Drucker" wie beim zuvor gedruckten BMP. Für Rückmeldungen und Lösungsvorschläge bin ich sehr dankbar. LG, C. Voigt
Zuletzt bearbeitet von C. Voigt Nov 23
Christian Wagner

Guten Morgen Herr Voigt,

ich hätte da eine Vermutung:
Mit Windows 10 kam die Einstellung "Windows verwaltet Standarddrucker" und wurde automatisch aktivviert. Das kann u.A. genau diese Auswirkung haben. Daher empfehlen wir diese Einstellung in Windows zu deaktivieren, damit immer die Druckeinstellungen aus CGM ALBIS verwendet werden. Sie finden die Einstellung in Windows 10 unter "Drucker und Scanner" unter den Windows Einstellungen im Bereich Geräte.

Viele Grüße
Christian Wagner