eGK Config Falsch | Forum

PB
PB Feb 20

Hallo,
es ist mir schon länger aufgefallen, dass in unserer Installation in der eGK Konfiguration falsche Host Namen eingetragen sind. Dort stehen die Namen der Computer mit denen ursprünglich die TI Installation erfolgte. Diese musste ich aber inzwischen ausmustern und durch neue ersetzten, habe dabei leider andere Namen vergeben.

Techniker hat mir mitgeteilt, ich könne das korrigieren, indem ich den Ordner eGK_config im albiswin-Verzeichnis heraussichere und dann in Albis die Konfiguration neu abrufe.

Das hat bisher nicht funktioniert. Nach heraussichern der Ordner und Albis-Start lässt sich gar keine Verbindung zum Konnektor herstellen. Weiß jemand, ob man diese Prozedur durchführen muss, während Albis läuft?

Oder gibt es eine andere Möglichkeit, dieses Problem zu beheben?

Gruß,

PB

PB
PB Feb 22

Hallo,

auch diese Variante habe ich probiert: bei laufendem Albis den Ordner eGK config entfernen und dann im Menü für die Konnektorkonfiguration die Konfiguration neu laden. Funktioniert nicht. Die falschen Computernamen bleiben weiter bestehen. Und der neu erstellte Order hat gar keine Zertifikate, musste ihn daher wieder verwerfen.

 

Gruß,

PB
 

Dr.med. Andreas Mittelstädt

Ich weis nicht ob das noch von Interesse ist- bei uns waren die Namen auch komplett veraltet- bzw nach dem letzten Update eine alte Namensliste geladen- nachdem unsere Hotline auch keine Lösung wusste und der weg nach Koblenz wohl immer dauert haben wir den Ordner egk_config neu aufgebaut. Albis beendet- Ordner umbenannt- Albis neu gestartet- natürlich keine Verbindung: Konnektor Zeichen Rot Service Status rot- dann im Ordner: Optionen- Geräte- Chip Karte/Konnektoren-eGK-config- ganz oben den Konnektor neu benannt (z.B Koko)- und die IP Adresse des Konnektors hinterlegt. Danach Konfiguration abrufen Kartenzuordnung durchgehen- SMCB zuordnen- alles mit ok bestätigen- fertig. 2 mal schlucken und warten- Konnektorzeichen grün- oder gelb- bei gelb: den systemstatusermittler auf den selben Arbeitsplatz der ja angemeldet ist stellen- wieder alles bestätigen- -grün.

Danach unter Optionen Nachrichten KIM Verwaltung die KIM E-Mail wieder aussuchen und das Passwort bestätigen- neu eingeben.

Albis aus- Server ganz runterfahren (aus)- Konnektor neu starten lassen- Server neu hochfahren Albis an- Service Status Grün!! (dauert manchmal), Konnektor Status grün. Im e-GK config ordner steht jetzt nur 1 Platz gemeldet- die anderen kommen erst nach und nach bei anmeldung hinzu.

Es empfihlt sich anschließend noch die STATION.dbf und mdx neu aufbauen zu lassen- gleiches schema- Albis aus- Dateien umbenennen und sichern- albis wieder an.- ich hoffe ich konnte helfen

Andreas