Serienbrieffunktion für den Arztbrief | Forum

Hilde Ulrich
Hilde Ulrich Jan 3 '18

Hallo liebes Albisteam,

ich würde gerne die Serienbrieffunktion für das Versenden von Arztbriefen nutzen. (Wir versenden ca 3500 Briefe/Quartal)
Eine Textvorlage mit allen entsprechenden Platzhaltern habe ich erstellt. (Adresskopf des Hausarztes, Anamnese, Befund Diagnose usw).
Über die freie Statistik selektiere ich nun alle Patienten, deren Hausärzte einen Brief erhalten sollen.
Ich aktiviere nun die Funktion Serienbrief und suche die entsprechende Textvorlage aus.
Tatsächlich werden rasant schnell meine Briefe erstellt. Ich habe es so eingerichtet, dass auch die entsprechenden Leistungsziffern erscheinen und bestätigt werden müssen.
Als Drucker habe ich einen Pseudodrucker als Standarddrucker am Arbeitsplatz eingerichtet damit man vor dem Versandt die Briefe Korrektur lesen kann, bevor sie dann gefaxt werden.
Leider habe ich ein Problem. Alle Platzhalter werden aus der Patientenakte übernommen, nur leider die Kontaktdaten des Hausarztes und die Anrede nicht.
Die gleiche Textvorlage funktioniert, wenn ich den Brief gleich aus der Patientenakte aufrufe fehlerfrei, sobald aber eine Liste im Hintergrund liegt klappt es nicht.
Gibt es eine Lösung für dieses Problem?
Vielen Dank schonmal vorab.
Mit freundlichen Grüßen Hilde Ulrich